KZ-Opfer

Backnanger KZ-Opfer

  • Baumgärtner, Otto – geb. 10. Juli 1913 in Maubach – ermordet am 25. Januar 1945 Haslach im Kinzigtal (Außenlager KZ Natzweiler-Struthof ) [Quelle: Familienregister Maubach I, Bl. 191]
  • Bay, Wilhelm – geb. 11. Februar 1909 in Backnang – Spinnereiarbeiter – ermordet am 18. September 1942 KZ Stutthof
  • Caspari,Dora - geb. Machol ,geb. 21.8. 1879 in Mrotschen/Posen, seit 1911 in Backnang, von 1917 bis 1936 Geschäft in der Uhlandstr.23, 1936 bis 1939 in Leipzig und Stuttgart, 1939 verschleppt nach Buttenhausen, am 1.12.41 nach Riga deportiert und ermordet
  • Colab, Ludwig – geb. 30. Juni 1907 in Krakau (Staatsangehörigkeit: Polen, Frankreich) – Gipser, Maler (seit 1. April 1943 in Arbeit bei Carl Kaess GmbH) – am 24. August 1944 hingerichtet
  • Kibak, Wasyl – geb. 28. April 1909 in Polanki, Kr. Sanok (Ukraine) – Wagner (seit 27. April 1943 als landw. Arbeiter bei Karl Fischer, Oberschöntal) – ermordet am 1. Februar 1944 im Arbeitserziehungslager Oberndorf
  • Kostka, Milan – geb. 14. Februar 1906 in Wien (Ungar) – Bauhilfsarbeiter (seit 27. Juli 1939 bei Fritz Müller) – genauer Todestag unbekannt – Hinweis: seit 21. Oktober 1940 im KZ  – „wird hingerichtet“
  • Krauter, Gustav – geb. 24. August 1891 in Backnang – Taglöhner – ermordet am 4. März 1943 KZ Gusen (Nebenlager KZ Mauthausen)
  • Kronenwett, Karl – geb. 23. März 1880 in Langensteinbach/OA Durlach – Gerbereiarbeiter (u.a. Lederfabrik Robitschek) – ermordet am 30. Januar 1945 KZ Dachau
  • Kühnle, Karl – geb. 18. Juli 1906 in Kirchenkirnberg – Bauarbeiter – ermordet am 7. August 1944 KZ Mauthausen
  • Müller, Erich – geb. 9. Februar 1897 in Chemnitz – Hilfsarbeiter (seit 3. Mai 1939 bei J. F. Adolff AG) – ermordet am 26. April 1940
  • Pantle, Emil – geb. 21. Mai 1887 in Backnang – Fuhrmann – ermordet am 30. Januar 1940 KZ Sachsenhausen
  • Rossamacha, Eugenia,geb.8.5.26 in Zarow/Weissrussland, im Frühjahr 1944 aus Batschekowa als Arbeitssklavin verschleppt, seit Juli 1944 Zwangsarbeiteriin auf einem Bauernhof in Steinbach, am 16.1.1945 ermordet in Gantenwald
  • Laszczewski, Taddäus – geb. 24.04.1907 in Posen – gestorben am 07.02.1945 im Kreiskrankenhaus Backnang (Todesursache: Oberschenkeldurchschuss, Beckendurchschuss – auf der Flucht aus dem Strafgefangenenlager/Arbeitslager Leonberg)
  • Schick, Robert  – geb. 11. Juli 1900 in Gerabronn – Arbeiter (seit 1921 in Backnang) – ermordet am 29. Januar 1940 KZ Mauthausen

 

print