Patenschaften

 

Es gibt in Backnang viele Menschen, die sich der Idee der Stolpersteine verbunden fühlen, sich aber aus Zeitgründen nur begrenzt einbringen können. Ein Engagement mit überschaubarem Aufwand bietet hier die Übernahme einer Patenschaft für einen Stolperstein!

 

Ein Pate ist  Ansprechpartner für Auskünfte, die die Biographie des Opfers betreffen und „pflegt“ den Stein durch das Entfernen von Straßenschmutz. Kosten sind hiermit keine verbunden, und der Pate bestimmt selbst den Umfang seines Engagements. Als Legitimation erhält er eine Urkunde der Initiative Stolpersteine Backnang.

Steine, für die Sie Pate werden können

Mit den Stolpersteinen, die am letzten bekannten Wohnort in den Gehweg eingelassen werden, soll das Gedenken an die Opfer im Alltag bewahrt werden. Die Verlegung eines solchen Steines durch den Kölner Aktionskünstler Gunter Demnig kostet derzeit 120 Euro. Eine Übernahme der Kosten ist für die Patenschaft keine Voraussetzung.


Nähere Informationen bei Astrid Heeg, Tel.: 07191 71383                              und Bernd Hecktor, Tel.: 07191 54864.

 

 

print